Smart Home - Integration in Systemen

Menu
P

Smart Home: Integration in Systemen

Wie definieren sich Smart Grid, Smart Building und Smart Home? Smart Grid ist das intelligente Stromnetz, das für die Integration von Erneuerbaren Energien erforderlich ist. Zukunftsorientiertes "Home Networking" zeichnet sich durch eine Vielzahl von Geräten unterschiedlichster Art und Aufgaben aus.

Die International Telecommunication Union (ITU) versucht mit dem Standard G.hn ("hn" steht für "Home Networking"), das Chaos der verschiedensten Verfahren in den Griff zu bekommen und den Wildwuchs zu begrenzen. Dabei ist die ITU nicht das einzige Standardisierungsgremium, das in diesem Umfeld aktiv ist. Sie erfahren viel über die Chancen und Risiken von Smart Grid und die damit verbundenen Komponenten. Welche Einsatzgebiete gibt es, und was muss im Embedded-Bereich beachtet werden?

Inhalte


  • Definitionen und Motivation
    • Smart Home und Smart Grid
    • Gebäudeautomatisierung
    • Aufgaben und Funktionsbereiche
    • OSI-Modell und Gremien (ITU, IETF, IEEE)
  • Komponenten des Smart Home
    • Aufteilung der Komponentenwelt
    • Smart Meter und Gateway
    • Datenschutz und Security-Problematik
  • Kommunikationsverfahren
    • Physikalische Medien (Wireline, Wireless, Verkabelungssystem 50173-4)
    • Link Layer (Ethernet, KNX-Bus, BAC Net)
    • TCP/IP (IPv4, IPv6)
    • Applikation Layer
  • Konzeptdarstellung
    • ITU G.hn
    • EE-Bus
    • IETF Homenet
  • Embedded Systeme
    • Hardware und Software-Umgebung
  • Zusammenfassung und Trends

  
Lernziele
Sie erfahren viel über die Chancen und Risiken von Smart Grid und die damit verbundenen Komponenten. Welche Einsatzgebiete und was muss im Embedded Bereich beachtet werden?
Zielgruppe
Produktmanager, Projektleiter, Entwicklungsleiter, Hardware- und Software-Entwicklungsleiter, Anforderungsanalysten, Systemarchitekten, Hardware- und Software-Architekten und -Entwickler, Ingenieure Qualitätssicherung, Testingenieure
Voraussetzung
Keine
Dauer
2 Tage

  -> Kontaktformular

© 2014 Becker Training & Consulting